Hochschule für Technik und Wirtschaft – Berlin
Hochschule für Technik und Wirtschaft – Berlin

Denkmalschutz, Schadstoffe und eine neue Funktion – die Kabelfabrik wird zum Ort der Lehre
Leistungen BAL: §15 HOAI, Kostenmanagement, Vorbereitung der Vergabe, Mitwirkung bei der Vergabe, Bauüberwachung, Objektbetreuung und Dokumentation | Auftraggeber Senatsverwaltung für Stadtentwicklung | Nalbach+Nalbach, Berlin/ Gesellschaft von Architekten mbH | Bruttogeschossfläche 68.700 m2 | Baukosten 106,0 Mio. EUR | 2005–2009